Geistiges Wohlbefinden

Die bewährte Weisheit des Ayurveda ist möglicherweise die wirkungsvollste Antwort auf unsere psychischen Probleme. Jeder Dritte leidet derzeit unter Angstzuständen und anderen psychischen Problemen.

Ein Mangel an Verständnis dafür, dass wir ein ganzheitliches Wesen sind, ein dynamischer lebender Organismus mit Körper, Geist und Seele, führt dazu, dass wir unsere psychischen Gesundheitsprobleme weiterhin auf der Ebene des Geistes lösen. Wir können die Probleme nicht auf derselben Ebene lösen, auf der sie entstanden sind. Wir müssen über den Verstand hinausgehen. Hier kommt die Weisheit des Ayurveda ins Spiel.

Es gibt keine Trennung zwischen Geist und Körper; Körper ist der Geist und Geist ist der Körper. Mit diesem tieferen Verständnis können ayurvedische Therapien den Geist tiefgreifend beruhigen, das Nervensystem wiederherstellen und regulieren.

Die gewählten Therapien zielen darauf ab, das Nervensystem tiefgreifend zu entlasten, sodass Sie die geistige Aktivität überwinden und das erleben können Ruhe und Gelassenheit. Einige ayurvedische Therapien wie Shirodhara (das rhythmische Auftragen des Öls auf die Stirn) sind speziell für die psychische Gesundheit konzipiert.

Mit Pranayama-Übungen, spezifischen Yoga-Übungen und geführten Meditationen stellen Sie mit Sicherheit Ihr geistiges Gleichgewicht wieder her . Auch erdende und nährende Lebensmittel spielen eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung der psychischen Gesundheit.

Die Dauer dieses Programms kann von Person zu Person unterschiedlich sein. Unsere bestens ausgebildeten ayurvedischen Ärzte und Therapeuten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Programm, das Ihren Bedürfnissen entspricht.